Ausbildung   Blindenführhundschule Küch
 


Navigation
Startseite
Aktuelles
Philosophie
Die Hunde
Leistungen
Ausbildung
Patenschaft
Fotos unserer Patenhunde
Monty
Führhunde
Presse
Kontakt




Ausbildung

Während der Ausbildung - Höchstleistung von Mensch und Hund

Mit Sitz am Rande des Ruhrgebietes haben wir beste Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Ländliche Bereiche, Freizeitparks, Klein- und Großstädte liegen dicht beieinander. Hier erlernen unsere Hunde sicheres Verhalten bei Tiefen-, Boden-, Seiten- und Höhenhindernissen.


Das Fahren mit Bus, Zug und U-Bahn gehört ebenso zum Alltag wie der Besuch von Restaurants, Einkaufszentren und öffentlichen Gebäuden sowie das Trainieren von Suchaufgaben, z.B. Treppe, Ampel, Bank, Telefon, Haltestelle, Lift und Briefkasten.


Für ein gezieltes, intensives Gehorsamstraining gilt unser Leitspruch: „Je zuverlässiger der Gehorsam, desto mehr Freiheit für den Hund".


Auch besondere Wünsche berücksichtigen wir gerne, z.B. spezielles Training für Flug- und Schiffsreisen.


Zum Ende der Ausbildung runden Fremd- und Blindgänge das Trainingsprogramm ab.


Unsere technischen Geräte, Funkanlage, Kamera und Videorcorder sind hierbei wirkungsvolle Hilfmittel.